Hoch über Zermatt gelegen, unnahbar, faszinierend und bestechend in seiner nahezu perfekten Form fühlen sich sowohl Alpinisten als auch Nicht- Alpinisten vom weltbekannten und zurecht als einer der schönsten Berge der Welt bezeichneten Matterhorn magisch angezogen. Wir folgen den Spuren der Erstbesteiger aus dem Jahr 1865 und steigen über den Hörnligrat auf den 4478 Meter hohen Gipfel.

1.Tag

Von unserem Treffpunkt in Zermatt bringt uns die Seilbahn zur Station Schwarzsee (2.587m). Von hier aus starten wir unsere gemütliche Wanderung zur Hörnlihütte (3.260m). Das Matterhorn lassen wir dabei natürlich nicht aus den Augen. Selbstverständlich bleibt uns immer wieder Zeit zum Staunen und Fotografieren.

Gehzeit: ca. 2 Std.
700 Höhenmeter im Aufstieg

 

2.Tag

Wir starten im Schein unserer Stirnlampen um über den Hörnligrat auf das berühmte Horu (Walliserdeutsch) zu steigen. Die Kletterei führt uns, auf den Spuren der Erstbesteiger aus dem Jahr 1865 meist in der Ost Flanke, zur Solvayhütte (4.003m) und danach über den Grat selbst zur Schulter (4.200m) und schliesslich zum Gipfel. Das Gipfelerlebnis welches unglaubliche Tiefblicke und ein atemberaubendes Panorama bietet, bleibt mit Sicherheit unvergesslich. Der Abstieg erfolgt auf der uns bereits bekannten Route zurück zur Hörnlihütte und weiter zur Seilbahn am Schwarzsee.

Gehzeit: ca. 8 bis 10 Std.
1220 Höhenmeter im Aufstieg ; 1920 Höhenmeter im Abstieg

Du verfügst über eine sehr gute Akklimatisierung und fühlst Dich bei einer Gehzeit von bis zu 10 Stunden und 1200 Höhenmeter im Aufstieg pro Tag wohl.

Du bist sehr erfahren im Umgang mit Steigeisen und Eispickel. Klettern im 3. Schwierigkeitsgrad sowie in steilem und exponierten Gelände in Fels und Eis, natürlich auch mit Steigeisen, stellen für Dich kein Problem dar.

Um den Tag am Matterhorn in vollem Umfang geniessen zu können, empfehle ich Dir eine gemeinsame Vorbereitungstour. Im Rahmen dieser Vorbereitungstour (z.B. 6 x 4000 – Pollux + Breithorn Traversierung) holen wir uns den letzten Schliff für eine erfolgreiche Besteigung Deines Traumberges.

Tourenpreis

ab CHF 1.250.-  (bei 1 Person)

(Der Preis entspricht dem empfohlenen Gipfeltarif des Walliser Bergführer Verband)

Leistungen
Organisation und Führung durch einen dipl. Berg- und Skiführer (UIAGM/ IVBV)

Zeitraum
Anfang Juli bis Mitte September

Region
Zermatt, Wallis, Schweiz

Tourenlänge
1,5 Tage

Teilnehmer
1 Person

Unterkunft
Hörnlihütte (Schweiz) (3.260m) (+41 (0)27 967 22 64)

Treffpunkt
Nach individueller Absprache

Zusatzkosten
Übernachtung und Halbpension in der Hörnlihütte für Dich und Deinen Bergführer

Seilbahnfahrt Zermatt – Schwarzsee retour

Halbtagespauschale für Anreise und Hüttenzustieg (gemäss AGB Schweizer Bergführer Verband) CHF 225.-

Bekleidung

▪ Gore- Tex Jacke
▪ Hochtouren- oder Trekkinghose
▪ Shoftshell- oder Windstopperjacke
▪ Wärmejacke (Primaloft o.ä.)
▪ dünne Fingerhandschuhe („klettertauglich“)
▪ warme Ersatzhandschuhe (Finger- oder Fausthandschuh)
▪ Mütze
▪ Stirnband und/oder Buff
▪ Funktionsunterwäsche (kurz/lang)
▪ Eventuell Wechselbekleidung für die Hütte

 

Verschiedenes

▪ Tourenrucksack (ca. 35 Liter)
▪ Waschzeug
▪ Lippen- und Sonnenschutz (Lippen- und Sonnencreme, Sonnenhut)
▪ Sonnenbrille
▪ Trinkflasche (eventuell Camelback oder Thermosflasche)
▪ Zwischenverpflegung
▪ Eventuell Fotoapparat
▪ Alpenvereinsausweis (wenn vorhanden)
▪ Stirnlampe mit neuen Batterien
▪ Hüttenschlafsack

 

Technische Ausrüstung

▪ Klettergurt inkl. 2 HMS Karabiner und Bandschlinge (120cm)
▪ Steigeisen (angepasst und mit Antistollplatte)
▪ Helm
▪ Eispickel
▪ Teleskopstock für den Zustieg zur Hütte
▪ Steigeisenfeste oder bedingt steigeisenfeste Bergschuhe

 

Mietmaterial

Folgende Ausrüstung kann für diese Tour nach Absprache gemietet werden:
▪ Klettergurt inkl. HMS Karabiner und Bandschlinge (120cm) (CHF 10.00)
▪ Steigeisen mit Antistollplatte (CHF 15.00)
▪ Helm (CHF 10.00)
▪ Eispickel (CHF 10.00)

    Nachricht